Samstag, 6. Juli 2019

Powwowtennis

Neuer Trendsport in Bad Cannstatt

Powwowtennis ist ein Rückschlagsport ähnlich dem „normalen“ Tennis, aber auf einem kompakteren Platz, mit kürzeren Schlägern und einem speziellen Ball.

Das besondere an Powwowtennis ist, dass die Spiele an außergewöhnlichen Orten wie zum Beispiel am Steg des Max-Eyth-See, auf einem Parkhausdach, im Frachthafen oder an jedem anderen Ort mit Freifläche stattfinden können.



Mit einem „compact-court-net“ und einem Kreideblock könnt ihr sogar euer eigenes Feld auf euren Lieblingsplatz stellen und sofort los legen. Alles was ihr dafür benötigt findet ihr auf der Onlineplattform des touchtennis-blogs www.powwowtennis.de

Powwowtennis ist kein Unternehmen oder Verein. Es ist eine Gemeinschaft die den neuen Trendsport aus England, Frankreich, Spanien nach Deutschland ins urbane Leben bringen möchte. Einen Eindruck von dem rasant wachsenden Sport kann man sich auch auf dem Youtubekanal oder der Facebookseite von powwowtennis verschaffen.

Die Idee und Hochburg von Powwowtennis entstand in Cannstatt. Dort finden auch - zum Beispiel im der nähe des Cannstatter Wasen - regelmässig Treffen statt. Bei lockeren Matches in Einzel und Doppel inclusive Musik und Sommerfeeling könnt ihr euch den neuen Sport ansehen und direkt einsteigen. Courts und Schläger sind dort genügend vorhanden. Die Powwow Events ändern ständig ihre Plätze und tauchen mit ihren Plätzen immer wieder an ungewöhnlichen Orten auf. Die Aktuellen „Open-court“ Termine oder Turniere findet ihr auch auf der Internetseite oder auf allen social media Kanälen.

Die Stuttgart Crew besteht sowohl aus ambitionierten Tennisspielern, als auch aus Neulingen. Auch das ist der große Spass und Erfolg von powwowtennis. Durch die neue Platzgröße (gleicht einem Badmintonfeld) und den verzögerten Ballsprung können unterschiedlich gute Spieler ein ausgeglichenes Spiel führen. Das wichtigste bei urban Powwowevents bleibt jedoch der Spaß und das Erlebnis drum herum.

Die Powwow-community freut sich derzeit sehr darüber ihre ersten Sponsoren gewonnen zu haben, mit denen sie ab Juli 2019 die Möglichkeit hat eine Online-Liga zu eröffnen. Hier kann mit jedem einzelnen Spiel für sich selbst, für die Gruppe und die Stadt gepunktet werden.

Mehr Infos findet ihr unter: www.powwowtennis.de



Keine Kommentare:

Kommentar posten