Donnerstag, 14. November 2019

Genuss braucht Entspannung

kulinart 2019 am 16. und 17. November

Die Messe für Genuss und Stil verwöhnt wieder ihre Besucher in der Phoenixhalle im Römerkastell. Wo kann man heute noch ganz entspannt genießen und shoppen? Für Kenner der kulinart eine rein rhetorische Frage, denn das ist seit vielen Jahren das Konzept der kleinen feinen Genussmesse: Besucher und Aussteller begegnen sich hier zum persönlichen Austausch, es wird probiert, verkostet, geschlemmt und geshoppt.

Über 70 Aussteller präsentieren ihre neuesten  Foto: Katharina Bauer 

Die rund 70 Händler und Erzeuger servieren im November wieder ein höchst abwechslungsreiches Programm. Wer gerne die neuesten Foodtrends aufspürt, wird hier ebenso fündig, wie die Liebhaber von klassischen kulinarischen Genüssen. Ob leckere Drinks, nachhaltige Nahrungsmittel, erlesene Wellnessoasen oder Inspirationen für noch schöneres Wohnen – der Marktplatz der kulinart hat für jeden Geschmack das passende Angebot und genau das richtige Ambiente für entspannten Genuss.

Kalifornischen Seelöwen wieder da


Seelöwen schwimmen wieder im runderneuerten Becken

Die Bagger waren abgezogen, die Bauzäune abgebaut und das ozeanblaue Becken mit frischem Wasser befüllt: Nach fast 14-monatiger Sanierung konnten die Kalifornischen Seelöwen der Wilhelma in Stuttgart wieder ihre angestammte Anlage vor dem Aquarium beziehen. Mit Hilfe starker Hände und der Unterstützung eines Krans ging es für die vierköpfige Gruppe zurück in ihr Heimatgewässer. Im vergangenen Jahr lebten die Robben übergangsweise im ungenutzten Eisbärengehege des Zoologisch-Botanischen Gartens, damit an ihrer Anlage die nötigen Renovierungsarbeiten vorgenommen werden konnten.

Unesco entspannte auf der neuen Liegefläche. Foto: Wilhelma Stuttgart

Die Beschichtung des Wasserbeckens war mit der Zeit in die Jahre gekommen und hatte sich immer wieder in Teilen abgelöst. „Nach genauerer Betrachtung der Anlage hatten wir außerdem festgestellt, 

Montag, 11. November 2019

Historischer Pfad Nr. 46 - Liebfrauenkirche

Die Liebfrauenkirche früher und heute

Die Liebfrauenkirche ist eine katholische Kirche. Der unverputzte neugotische Ziegelbau, der in der Grundform an eine altchristliche, dreischiffige Basilika erinnert, wurde von 1907 bis 1909 vom bekannten Kirchenarchitekten Jose Joseph Cades erbaut. Der 40 m hohe Hauptturm hat fünf Stockwerke. An der Stirnseite prangt eine prächtige Fensterrosette, weiter befinden sich am rechten und linken Teil des Querschiffes. 1944 wurde die Liebfrauenkirche schwer beschädigt. 1948 wurde sie dann wieder aufgebaut. 2009 kam es bei Fleißarbeiten zu einem Brand im Dachstuhl. Sie ist mit insgesamt über 3000 Plätzen eine der größten Kirchen Stuttgarts. In der Kirche finden regelmäßig Konzerte statt.

Kath. Kirchengemeinde Liebfrauen
Wildunger Straße 55
70372 Stuttgart
S-Bad Cannstatt

In der Kirche ist ein kleines Faltblatt "Leitfaden durch die Liebfrauenkirche" mit den wichtigsten Informationen zu finden.


Sonntag, 10. November 2019

Sankt Martin in Bad Cannstatt

Musiktheater und Laternenlaufen 

Es ist eine der schönsten Traditionen in Bad Cannstatt. Der Marktplatz hat sich mit mehren hundert Zuschauern gefühlt. So konnten die Kleinen beim Musiktheater mitmachen bis der heilige Martin auf dem Pferd kam. Danach zog der Laternenzug durch die Altstadt und letztlich wieder zum Marktplatz, wo dann Martin mit Unterstützung des Gesangs der Kinder seinen Mantel mit dem Armen teilte.

Danke an den verein Die Altstadt Bad Cannstatt für die Organisation.

Foto: Willikonsky
Sankt Martin auf dem Marktplatz 

Samstag, 9. November 2019

Gedenkveranstaltung für die Opfer der Pogromnacht

Lesung und Konzert mit Esther Bejarano

Das BÜNDNIS ZUM GEDENKEN AN DIE OPFER DER POGROMNACHT IN CANNSTATT lädt ein

Samstag, 09.11. - ab 18.00 Uhr - Cannstatt

Im Gedenken an die Opfer der Naziterrors, und auch vor dem Hintergrund des antisemitischen Terroranschlages in Halle wird am Platz der ehemaligen Cannstatter Synagoge dieses Jahr zum zehnten Mal eine Gedenkveranstaltung durchgeführt.

Im Anschluss daran findet im Rathaus eine Lesung und ein Konzert mit Esther Bejarano statt.
Anmeldung für die Abendveranstaltung bitte unter chevalier.ralf@t-online.de 


Lesung und Konzert mit Esther Bejarano

Im Anschluss daran findet im Rathaus eine Lesung und ein Konzert mit Esther Bejarano statt.

Lesung: Esther Bejarano liest aus ihrem Buch „Erinnerungen – vom Mädchenorchester in Auschwitz zur Rap-Band gegen rechts“

Konzert: Esther Bejarano gibt zusammen mit dem Rapper Kutlu von Microphone Mafia und ihrem Sohn Joram Bejarano ein Konzert.

Anmeldung unter chevalier.ralf@t-online.de 

Dienstag, 5. November 2019

Laternenlauf Bad Cannstatt

St. Martin Musiktheater und Laternenlaufen 

Es ist eine der schönsten Traditionen in Bad Cannstatt. An Martini kommen Vladislava und Christof Altmann in die Altstadt von Bad Cannstatt um mit den Kindern Laternenlieder und das  Martinslied zu singen und die Geschichte des heiligen Martins in einem Musiktheaterstück zusammen mit den Kindern zu erleben.

16.30 Uhr Singen auf der Marktplatzbühne mit Christof und Vladislava Altmann
17.00 Uhr Martinilauf mit Laternen durch die Altstadt
17.30 Uhr Musik-Theaterstück Martinsgeschcihte und gemeinsames Singen des Martinslieds


Damit alle gut mitsingen können, hier noch einmal der Text.

Sankt Martin

Sankt Martin, Sankt Martin, Sankt Martin ritt durch Schnee und Wind, sein Ross, das trug ihn fort geschwind. Sankt Martin ritt mit leichtem Mut. Sein Mantel deckt ihn warm und gut.

Im Schnee saß, im Schnee saß, im Schnee, da saß ein armer Mann, hatt' Kleider nicht, hatt' Lumpen an. Oh, helft mir doch in meiner Not, sonst ist der bittre Frost mein Tod!

Sankt Martin, Sankt Martin, Sankt Martin zog die Zügel an. Sein Ross stand still beim armen Mann. Sankt Martin mit dem Schwerte teilt den warmen Mantel unverweilt.

Sankt Martin, Sankt Martin, Sankt Martin gab den halben still, der Bettler rasch ihm danken will. Sankt Martin aber ritt in Eil hinweg mit seinem Mantelteil.


Divina Marina

Kranz binden

Die Boutique DIVINA Marina lädt Sie herzlich zum Kranz-Binden ein.

Am 10. November 2019 von 13:00 - 18:00 Uhr können Sie unter Anleitung von Sandra Gebauer Ihren Türkranz selber binden. Der Workshop dauert pro Kranz ca. 30 Minuten und kostet inklusiv aller Materialien zwischen 10,-€ und 20,-€. Bitte melden Sie sich dafür verbindlich bis 8. November 2019 an.

Martini Bad Cannstatt 2019

Martinstag 2019 - verkaufsoffener Sonntag und Martinsumzug

Am 10.11. kommt der heilige Martin nach Bad Cannstatt. Ihm zu Ehren sind am Nachmittag die Geschäfte in der Altstadt geöffnet. Zudem wird es auch Essensstände auf dem Marktplatz geben.

Mit Beginn der Dämmerung startet der von St.Martin auf dem Pferd angeführte Laternenumzug durch die Altstadt von Bad Cannstatt. Zudem wird auf dem Marktplatz in einem kleinen Musik-Theaterstück die Martinsgeschichte erzählt.

Veranstalter: Die Altstadt Bad Cannstatt

Genauer Ablauf:

13:00 Uhr Öffnung der Geschäft in der Cannstatter Altstadt und der Stände auf dem Marktplatz
16.30 Uhr Singen auf der Marktplatzbühne mit Christof und Vladislava Altmann
17.00 Uhr Martinilauf mit Laternen durch die Altstadt
17.30 Uhr Musik-Theaterstück Martinsgeschcihte und gemeinsames Singen des Martinslieds
18.00 Uhr Veranstaltungsende

Laternenumzug durch die Altstadt von Bad Cannstatt

Theaterstück zu St. Martin

Freitag, 1. November 2019

Oktobass

Cannstatter Sonntag um 4 

Das Kontrabassensemble der Stuttgarter Musikhochschule kommt nach Bad Cannstatt

Leitung: Prof. Matthias Weber

Datum: 17.11.2019
Ort: Bezirksrathaus Bad Cannstatt, Marktplatz 10 

Konzertbeginn 16 Uhr 
Karten sind ab 15.00 Uhr erhältlich