Dienstag, 12. März 2019

Cannstatter Sonntag um 4


Ausstellung-Alter

Alter - vom gelebten Leben der Vergänglichkeit

Am kommenden Donnerstag, den 14.03. um 19 Uhr wird im neuen Rathaus die Ausstellung "Alter - vom gelebten Leben der Vergänglichkeit" eröffnet. Die Ausstellung wird von der Galerie Wiedmann organisiert und zeigt vier sehr unterschiedliche Künstler mit einer ebenso unterschiedlichen Vorangehensweise zum Thema Alter. Das Begleitprogramm wurde zusammen mit der Initiative „Gemeinsam für ein demenzfreundliches Bad Cannstatt“ organisiert.




Sonntag, 10. März 2019

Glasfaser für Bad Cannstatt

Bad Cannstatt bekommt ein schnelles Netz

Die Deutsche Telekom möchte in Bad Cannstatt, in den Stadtteilen Kurpark, Seelberg und Winterhalde, Glasfaser bis in die Häuser verlegen (Fiber To The Home, Glasfaser bis ins Haus).
Die Stadt Stuttgart und das Unternehmen haben dazu eine Absichtserklärung unterzeichnet. Die Vorvermarktung für die schnellen Anschlüsse startet am 1. März. Übertragungsraten von bis zu 1.000 Mbit pro Sekunde sind für mehr als 11000 Haushalte möglich.

Montag, 4. März 2019

Cannstatter Waschweiber

Die Lieder der Waschweiber 

Sonderzug nach Cannstatt/ Wo kann's schöner sein?/ Skandal im Küblerhaus/ Tanz mit einem Waschweib

Das Küblerhaus

Historischer Pfad 67 - Das Zunfthaus Kübelesmarkt


In der Küblergasse 10 findet man das Zunfthaus der Kübler. Es wurde 1855 als Scheune in Cannstatter Travertinstein erbaut und ist heute Zunfthaus des Brauchtumsvereins Kübelesmarkt Bad Cannstatt.


Stefan Betsch, Stadtführer von Bad Cannstatt über das Kübler Haus:




Und hier der passende Hit: "Skandal im Küblerhaus" 



Fasnetsdienstag

Fasnetsdienstag in Bad Cannstatt

05. März, Fasnetsdienstag


09:00 Uhr Närrisches Wecken
12.00 Uhr Geizigrufen in der Marktstraße
14.30 Uhr Kinderumzug durch die Altstadt
15:00 Uhr Wurstsegen und Spielstände für die Kleinen
18.00 Uhr Brunnenrgeistversenken
23.45 Uhr Trauermarsch zur Wilhelmsbrücke




Susann I. von Bad Cannstatt

Narrensturm auf das Stuttgarter Rathaus

Um 11.11 Uhr stürmten heute die Narren das Rathaus und holten Oberbürgermeister Fritz Kuhn aus seiner Amtsstube. Mit dabei auch der Cannstatter Quellenclub.
Abordnung der Cannstatter Quellenclubs im Rathaus

Susann I. lies es sich nehmen Fritz Kuhn einen Orden anzuheften.
Susann I. mit Oberbürgermeister Kuhn

Sonntag, 3. März 2019

Fasnetsmontag

Fasnetsmontag in Bad Cannstatt


12.30 Uhr Fasnetsausrufen und Straßenfasnet
17.45 Uhr Närrisches Tribunal auf dem Marktplatz
18.00 Uhr Rumzug Marktplatz 
19.30 Uhr Schnurren und Schnitzelbänk in Lokalen der Altstadt


Felben


Felbenbeschneidung und Felbensaga

Schauspiel zur Entstehung der Felbe als Narrenfigur

Ort: Neckarufer Mühlgrün
Zeit: Sonntag, den 3.März 2019 um 16:00 Uhr 




Ökumenischer Narrengottesdienst

"Wo bist du Adam"?

Menschliche Kommunikationsschwächen aufs Korn genommen

Ökumenischer Gottesdienst mit Mitgliedern der Kübler Bad Cannstatt, Diakon Döneke und Pfarrer Florian Link

Ort: Evangelische Stadtkirche Bad Cannstatt
Zeit: 3.März 2019 um 18 Uhr



Freitag, 1. März 2019

Närrischer Wochenmarkt

Schmotziger Dunschtig

Hier ein paar Bilder vom 34. närrischen Wochenmarkt - bei strahlenden Sonnenschein, Musik, Sekt und Leckereien macht das Einkaufen nicht nur den Narren einen riesigen Spaß. Am schmotzige Donnerstag kochte die Stimmung auf dem Cannstatter Marktplatz schon morgens um 10.00 Uhr



Weitere Impressionen:


Donnerstag, 28. Februar 2019

Künstler sehen Bad Cannstatt

Kunstwerke mit Cannstatter Motiven gesucht

Für die Ausstellung "Stadtgeschichten - Künstler sehen Cannstatt", die ab dem 15. Juni im Evangelischen Verein in der Stadtmühle zu sehen sein wird, werden Kunstwerke mit Cannstatter Motiven gesucht. Wenn Sie ein Gemälde, Aquarell, eine Zeichnung oder eine Lithographie besitzen, melden Sie sich bitte beim Verein Pro Alt-Cannstatt e.V. info@proaltcannstatt.de

Donnerstag, 21. Februar 2019

Soko Fasnet

SOKO Stuttgar-Dreh mit Felben, Monden und dem Brunnengeist 

Hier ein paar Eindrücke vom Dreh der Folge 249 


Kinderfasnet in Bad Cannstatt

Kinderfasching

Am 23.Februar 2019 findet ab 14.30 Uhr der Kinderfasching des Cannstatter Quellenclubs im Kursaal Bad Cannstatt statt.

Kinderküblerball 

Am 02.März 2019 findet ab 14 Uhr der Kinderküblerball im kleinen Kursaal Bad Cannstatt statt.

Kinderfasching

Am 03.März 2019 findet ab 14.30 Uhr der Kinderfasching des Cannstatter Quellenclubs in der Turn- und Versammlungshalle Steinhaldenfeld statt.

Geizigrufen 

Am 05.März 2019 findet ab 12 Uhr das Geizigrufen von der Oberen Marktstraße bis zum Alten Dekanat auf dem Marktplatz statt.

Kinderumzug

Am 05.März 2019 findet ab 14 Uhr der Kinderumzug durch die Altstadt von Bad Cannstatt statt. Im Anschluss daran ist auf dem Marktplatz Kinderfasnet mit Musik und Spielen.




Dienstag, 19. Februar 2019

Hexentanz

Cannstatter Fasnetfiguren treten in der ZDF-Vorabendserie „SOKO Stuttgart“ auf

Die Folge 249 der SOKO Stuttgart spielt zur Fasnetszeit. Die Narrengilde der Felben des Kübelesmarkts ist mit 5 Felben, 2 Monden und dem Brunnengeist als Komparsen beteiligt. Zudem fungieren die Kübler als Fachberater für die fastnächtlichen Aspekte in dieser SOKO-Folge, damit dieser Bereich in keinem falschen Kontext ausgestrahlt wird. 




Montag, 18. Februar 2019

Das bin ich

Selbstbildnisse Cannstatter Kinder 

Unter dem Motto "Das bin ich" haben Kinder im FON Institut sich selbst gemalt. Herausgekommen sind viele bunte, fröhliche und beeindruckend kleine Kunstwerke. 

Sonntag, 17. Februar 2019

Fasnet in Bad Cannstatt

Cannstatter Fasnet - Terminkalender 2019

In der Fasnetszeit geht in Bad Cannstatt die Post ab. Nicht erst seit dem europäischen Narrentreffen 2009 ist die "Cannstatter Fasnet" europaweit bekannt. Ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall! Hier der Cannstatter Fasnet-Terminkalender:

Samstag, 9. Februar 2019


Hawelka im Kulturkabinett

Foto: Duncan Smith 
Hawelka aus Stuttgart machen Musik für Parkbankromantiker, für den Exzess, für die Whiskey Bar. Das muss man sich erst einmal trauen, auch als Besucher*innen. Aber der Mut wird belohnt: Ein Konzert des Trios, das wie die Doors auf einen Bassisten verzichtet, ist ein manisch-depressiver Ritt durch die Nacht, die Liebe und somit das Leben selbst.

Musikalisch schwingt es zwischen Blues, Pop und Psychedelischem. Textlich mischt sich Element of Crime mit einer deutschen Sprache, die man nur hinkriegt, wenn man wie der Sänger und Songschreiber Petr Novak eigentlich aus Tschechien stammt.

Samstag, 16. Februar 2019, Beginn 20 Uhr
Im Kulturkabinett, Kissinger Straße 66A, 70372 Stuttgart-Bad Cannstatt
Eintritt 13 Euro, ermäßigt 10 Euro