Freitag, 8. April 2022

Musik und Wein

Musik und Wein mit verkaufsoffenem Sonntag

Am Wochenende des 22.- 24. April 2022 ist es soweit - in der Altstadt Bad Cannstatt findet die Veranstaltung „Musik & Wein“ statt und darf endlich wieder ihre Tore öffnen. 

Auch ein Verkaufsoffener Sonntag wird nicht fehlen. Mit einem abwechslungsreichen Musik- Programm auf 7 Bühnen und insgesamt 7 Weingütern, soll die schöne Altstadt Bad Cannstatt mit Veranstaltungscharme belebt werden. 

Die Veranstaltung besticht zudem mit einem Street-Food Markt auf dem Marktplatz sowie weiteren leckeren Essens-Angeboten aus aller Welt. 

Am Familiensonntag können Kinder kostenlose, spannende Mitmach-Aktionen auf dem Marktplatz ausprobieren und ein tolles Bühnenprogramm erleben. Dieses Fest ist für alle ausgehungerten Veranstaltungsfans, Cannstatter und alle anderen ein MUSS im Kalender!

Die Zeiten für Musik & Wein 2022 in der Altstadt Bad Cannstatt sind wie folgt: 

22.04.2022 18:00 – 22:30 Uhr

23.04.2022 11:00 – 22:30 Uhr

24.04.2022 12:00 – 20:30 Uhr

Alle Informationen zur Veranstaltung gibt es unter www.musikundwein-badcannstatt.de oder bei Facebook www.facebook.com/MusikundWeinBadCannstatt



Freitag, 1. April 2022

Ausbildung bei der BW Bank

Freie Ausbildungs- und Studienplätze

Bei der BW-Bank legen wir schon immer sehr viel Wert auf engen Kundenkontakt.

Gleichzeitig suchen wir neue Wege #Banking anders zu denken.

Dafür brauchen wir Nachwuchs, der – wie unser Motto – „Bereit für Neues“ ist.

 

Für den Start im Sommer 2022 haben wir noch freie Ausbildungs- und Studienplätze.

 

Interessiert? Hier findest du Infos zu unser Ausbildung und unserem DH-Studium

sowie unseren freien Stellen: www.lbbw.de/ausbildung


Donnerstag, 24. Februar 2022

Galerie Wiedmann „Feingefühltes“

Sehnsucht nach Nähe, und eigenem Raum, die Suche nach Lebensfreude

In der Ausstellung „Feingefühltes“ zeigt die Galerie Wiedmann, Werke von Frank Lukas und Ellen Rein. Die Ausstellungseröffnung findet am Samstag, den 5. März um 18.30 Uhr statt. Die Ausstellung läuft bis zum 23. April 2022. 

Die Sehnsucht nach Nähe, und eigenem Raum, die Suche nach Lebensfreude, das Aushalten, um festzustellen, dass es vielleicht gar nicht so schlimm ist, der Alltag, das Leben, das Banale, die Nähe und auch die Distanz - mit Feingefühl nähern sich die beiden Künstler diesen Themen. Wo ist mein Raum, wo ist deiner, wo liegt Kraft, Ruhe oder Freude? In Frank Lukas Werken lädt uns die reduzierte Darstellung seiner Protagonisten dazu ein, diesen Raum zu betreten, zu erfahren. In seinen Kuliquarellen, aquarellierte Kulizeichnungen, verarbeitet er Erkenntnisse, Begebenheiten aus dem Alltag. Ellen Reins Farb- und  Formensprache möchte direkt mit unserem ursprünglich lebendigen, dem Chaos in uns in Resonanz gehen. Sie wird dabei nicht laut, oder fordernd, es ist eine natürlich vibrierende Kommunikation, die entsteht.

Die Ausstellung wird am Samstag, den 5. März um 18.30 (Einlass ab 18.00 Uhr) im Innenhof des Kunstraum5, der sich in Laufweite zur Galerie Wiedmann befindet, eröffnet. Dr. Andrea Giersbeck führt in die Werke ein. Danach zeigt Ellen Rein eine Improvisation am Alt-Saxophon. Im Anschluss kann die Ausstellung besucht werden.