Donnerstag, 16. Januar 2020

Bad Cannstatt närrisch geschmückt

Narrenfiguren und Wimpelketten schmücken die Altstadt 

Am 17. - 19.01.2020 begrüßt der Kübelesmarkt 72 Zünfte mit rund 10.000 Narren und Musikanten zum 24. Großen Narrentreffen der Vereinigung Schwäbisch-Alemannischer Narrenzünfte (VSAN) in Bad Cannstatt. Hierfür wurde die Altstadt kräftig herausgeputzt und närrisch geschmückt. Als närrische Vorboten sind bereits gut 15 Narrenfiguren von 13 teilnehmenden Zünften für die Dauer der Fasnet 2020 in einige Schaufenster entlang der Umzugsstrecke eingezogen. Aber nicht nur die ausgesuchten Geschäfte wurden bereits närrisch dekoriert, sondern auch einige Straßenzüge des großen Umzugs erhielten ihr närrisches Kleid. Dort wo es geht ziehen sich Wimpelketten mit bunten
Stoffstücken von Haus zu Haus und kündigen die Fasnetsaktivitäten an. Und in der Marktstraße heißen mehrere närrisch geschmückte Bäumchen die Narren in der Altstadt willkommen.


Keine Kommentare:

Kommentar posten