Donnerstag, 26. März 2020

AG Espan

Hilfe in Coronazeiten

In diesen Tagen wird gegenseitige Hilfe in der Nachbarschaft noch wichtiger und die gute Nachricht ist: In unserem Stadtteil unterstützen wir uns gegenseitig!

Wenn Sie zu einer Risikogruppe gehören aufgrund Ihres Alters oder Vorerkrankungen: Bleiben Sie bitte Zuhause! Damit tragen Sie ganz viel zur Besserung der Situation bei!

Nachbar/innen stehen bereit und übernehmen kostenlos für Sie:
- Einkäufe
- Botengänge z.B. zur Apotheke; Rezepte holen beim Arzt etc.

Und so geht’s:
Sie geben Ihren Auftrag auf bei
Daniela Hoffmann (Quartiersmanagerin)
Telefon: 0711 952 55 48 (Mo-Fr 08.00-16.00 Uhr) oder espanhilft@annahaaghaus.de

Wir bestellen Ihre Lebensmittel über den Zentraleinkauf des Anna Haag Hauses mit (Liste, aus der Sie auswählen können auf der Rückseite!)
Fleißige Helfer/innen packen Ihre Einkaufstasche und bringen sie zu Ihnen nach Hause – ohne jeglichen Kontakt!
Alle Lebensmittelkosten werden zum handelsüblichen Preis weiterberechnet. Ihrem Einkauf wird eine Rechnung beigelegt und Sie überwiesen den Betrag bequem auf:

Anna Haag Mehrgenerationenhaus e.V. BW Bank
IBAN: DE90 6005 0101 0002 8417 00 BIC: SOLADEST600 Verwendungszweck: „AG ESPAN hilft“
Wir freuen uns auf Ihre Aufträge!
Die Aktionsgemeinschaft im Espan Infos unter: www.unser-espan.de

Keine Kommentare:

Kommentar posten