Donnerstag, 20. April 2017

Cannstatter Netzwerkerinnen Vorträge

Vorträge des Vereins Netzwerkerinnen Bad Cannstatt e.V.

Die ersten Vorträge des noch jungen Jahres waren bislang sehr erfolgreich und alle durchweg ausnahmslos interessant. Weitere spannende Vorträge und Veranstaltungen haben wir geplant, über die wir Sie sehr gerne informieren möchten.
Vorträge Cannstatter Netzwerkerinnen

Am 19.04. findet ein Netzwerkerinnen-Treffen statt. Dazu laden wir alle Interessierten ein.
Als Gäste haben wir Herrn Hans-Robert Schlecht und Herrn Olaf Schulze eingeladen (von 19:30 - ca. 20:30 Uhr).

Am 17.05. freuen wir uns über den Impulsvortrag mit dem Titel: "Aufschieberitis - 10 Tipps zum besseren Umgang mit Ihrem inneren Schweinhund" von Frau Sabine Wöhrstein.

Sie erfahren unter anderem warum eine regelmäßige und strukturierte Tagesplanung so wichtig ist, wie Aufschieberitis "heilbar" ist, warum man einen Elefanten "Biss für Biss" essen sollte, was Parkinson mit Zeitmanagement zu tun hat und warum Eigenlob nicht immer stinkt, sondern manchmal auch stimmt.
Ort: bei Ariane Willikonsky (Foninstitut), Altes Dekanat, Marktplatz 3, 70372 Stuttgart - ab 19:30 Uhr, offene Veranstaltung.

Kosten für diesen Vortrag 8 Euro, Anmeldung erwünscht.
Für Mitgliederinnen ist der Eintritt kostenfrei.



Netzwerkerinnen Bad Cannstatt e.V.
“Wir machen es uns schön in Bad Cannstatt!”
70372 Stuttgart, Brunnenstr. 2
www.netzwerkerinnen-bad-cannstatt.de
mailto:nbc@netzwerkerinnen-bad-cannstatt.de

Keine Kommentare:

Kommentar posten