Mittwoch, 26. Juli 2017

Spielaktion in Bad Cannstatt

Die Theobald-Kerner-Straße gehört für einen Tag den Kindern

Langeweile in den Sommerferien muss nicht sein: Die Initiative Schöne Straße e.V. und das Jugendamt der Stadt Stuttgart laden am Freitag, den 28. Juli, von 14 bis 18 Uhr zur Kinderspielaktion "Hallo Kinder" in die für Autos gesperrte Theobald-Kerner-Straße in Bad Cannstatt ein. Zahlreiche Spiele und eine Rollenrutsche bringen jede Menge Spaß. Auch Kinderschminken, das Malen eines Mandalas und Kartoffeldruck sind vorbereitet. Fahrbare Untersätze wie Roller, Skateboards, Fahrräder oder ähnliches können gerne mitgebracht werden. Eingeladen sind alle Kinder zwischen 3 und 12 Jahren, die hier viele neue Freunde kennenlernen können. Und natürlich dürfen auch Eltern oder Großeltern gerne vorbeischauen. Für Getränke und Kuchen ist gesorgt. Die Initiative Schöne Straße e.V. ist ein Zusammenschluss von Anwohnerinnern und Anwohnern des Seilerviertels in Bad Cannstatt. Sie hat sich das Ziel gesetzt, die Wohn- und Lebensqualität im Stadtteil zu verbessern und feiert dieses Jahr ihr 20jähriges Bestehen.

Kontakt:
Manuela Reichle
Initiative Schöne Straße e.V.
Schönestr. 25
70372 Stuttgart
Tel. 0711/267039
E-Mail: schoene-strasse@gmx.de
Web: http://www.initiative-schoenestrasse.de

Spielaktion in Bad Cannstatt



Keine Kommentare:

Kommentar posten