Donnerstag, 26. Januar 2017

Festnahme einer Einbrecherbande

Sichergestellte Gegenstände suchen ihre Besitzer

Am 02.Januar 2017 hat die Polizei in Stuttgart Bad-Cannstatt einen mit vier Männern besetzten Pkw kontrolliert und in dem Mercedes mutmaßliches Diebesgut aufgefunden. Die folgenden Ermittlungen führten zur Sicherstellung zahlreicher Gegenstände, die die Tatverdächtigen den bisherigen Erkenntnissen zufolge seit dem Sommer 2016 bei Einbruchsdiebstählen in Stuttgart sowie den Landkreisen Ludwigsburg, Böblingen und Esslingen sowie im Rems-Murr-Kreis erbeutet haben dürften.

Die Ermittlungsgruppe Wohnungseinbruch beim Polizeipräsidium Ludwigsburg führt die Ermittlungen und bittet um Ihre Unterstützung. Die auf den nunmehr veröffentlichten Fotos aufgeführten Gegenstände weisen häufig individuelle Merkmale auf und könnten von Einbruchsopfern als ihr Eigentum wiedererkannt werden.

Hier geht es zu den Fotos:
https://www.polizei-bw.de/Dienststellen/PPLudwigsburg/Seiten/default.aspx

Keine Kommentare:

Kommentar posten