Dienstag, 31. Januar 2017

Musik am 13.

Cantus Chor Stuttgart - Schwanengesang II 

Im Februar lädt Sie der Kammerchor CANTUS STUTTGART zum zweiten Teil seines kleinen Schütz-Zyklus ein und präsentiert Werke aus dem »Schwanengesang« von Heinrich Schütz. Der hochbetagte Dresdener Hofkapellmeister Schütz hinterließ mit seinem letzten Opus ein einzigartiges musikalisches Vermächtnis, das auf wundervolle Weise alten und neuen Stil miteinander verbindet und damit ein Spiegelbild des damaligen Chormusizierens ist. Die vielen einkomponierten Echowirkungen der doppelchörigen Motetten kommen in der räumlich getrennten Choraufstellung, in der Cantus Stuttgart singen wird, besonders gut zur Geltung.

Cantus Chor Stuttgart
13. Februar 2017, 20 Uhr
Spätgotische Stadtkirche Stuttgart-Bad Cannstatt
Heinrich Schütz: Schwanengesang II
Der 119. Psalm – Motetten SWV 489-492
Magnificat SWV 494
Der 100. Psalm SWV 493
Ekkehard Weber Viola da Gamba
Johannes Vogt Theorbe
Johannes Fiedler Orgel
CANTUS STUTTGART
Jörg-Hannes Hahn Leitung

19.15 Uhr Einführung Prof. Dr. Hendrikje Mautner-Obst

Keine Kommentare:

Kommentar posten