Donnerstag, 22. März 2018

Christel Zahn wird Sportpionierin

Wir gratulieren

Seit 1997 ist Christel Zahn beim Turnerbund Bad Cannstatt als Übungsleiterin aktiv. Von 2001 an leitete sie drei Jahre die Frauenabteilung. Im Turngau Stuttgart war sie als Vorstandsmitglied 15 Jahre lang an maßgeblichen Prozessen zur Weiterentwicklung des Turnsports beteiligt. Vor allem der Bereich der Frauen im Sport hat es ihr seit jeher angetan. So arbeitete Christel Zahn 14 Jahre im Frauenbeirat des Schwäbischen Turnerbundes mit.
Christel Zahn mit Bürgermeister Martin Schairer bei der Ernennung zur Sportpionierung

Auch im Württembergischen Landessportbund hat sie dieses Amt seit 2007 bis heute inne. Im Sportkreis Stuttgart engagierte sie sich drei Jahre lang als Vorstand und zuständige Frauenreferentin.


Dann wechselte Christel Zahn in das Präsidium und war für das Ressort Gleichstellung und Integration zuständig. Den Stadtseniorenrat Stuttgart unterstützt sie seit 2008 als Delegierte. 2011 wechselte sie dann in den Vorstand und ist dort bis heute als Mitglied tätig. Für ihre vielfältigen Verdienste um den Turnsport in Stuttgart erhielt Christel Zahn 2010 die Bronzene Ehrennadel des Württembergischen Landessportbundes.

Keine Kommentare:

Kommentar posten