Dienstag, 19. Mai 2020

Thaddäus Troll - Der Entenklemmer in Bad Cannstatt

Auf den Spuren von Thaddäus Troll

Thaddäus Troll ist einer der bekanntesten Söhne Bad Cannstatts. Er wuchs in der Markstraße auf und dort kann man auch auf seinen Spuren wandeln. Wir beginnen am Thaddäus-Troll-Platz beim Klösterle und schauen uns danach beim Kaufhof an, wo sein Geburtsthaus stand. Natürlich geht es um viele Anekdoten und Geschichten rund um Troll und seine Heimatstadt. Hier eine weitere: Als er später im Stuttgarter Süden wohnte, hat sich der alte Cannstatter als "im Exil befindlich" bezeichnet.


Keine Kommentare:

Kommentar posten