Dienstag, 27. März 2018

Keine Prozession am Karfreitag

Seit nunmehr 40 Jahren findet von der italienisch-katholischen Kirchengemeinde San Martino die Karfreitagprozession in Bad Cannstatt statt. 2018 fällt sie nun leider aus, wir hoffen auf nächstes Jahr.
Karfreitagprozession in der Cannstatter Marktstraße

Freitag, 23. März 2018

Rose von Stein wird 60 Jahre alt

Wir gratulieren ganz herzlich zum 60. Geburtstag

Mit Rose von Stein stellen die Freien Wähler im Stuttgarter Gemeinderat eine sehr kompetente Stadträtin. Seit 2004 gehört sie dem Gemeinderat an, seit 2014 ist sie stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Freien Wähler. Vor ihrer Wahl in den Gemeinderat war Rose von Stein vier Jahre lang Bezirksbeirätin im Stadtbezirk Stuttgart-Ost. Am 28. März 2018 feiert die selbstständige Logotherapeutin ihren 60. Geburtstag.

Als Stadträtin zeichnet sich Rose von Stein nicht nur durch ihre Kompetenz und Erfahrung aus, sondern auch durch ihr unermüdliches Engagement für die Bürger in Stuttgart. Sie ist nicht nur in der Fasnet mit Leidenschaft dabei, sondern vor allem auch, wenn es darum geht, die Lebensqualität aller Stuttgarter zu steigern. Ihr Credo lautet: „Wir Freie Wähler haben die Freiheit im Kopf, die es braucht, um gute Ideen für unsere Stadt zu entwickeln.“ Ihre kommunalpolitischen Schwerpunkte hat sie im Verwaltungsausschuss, im Jugendhilfeausschuss, dem Schulbeirat und dem Ausschuss für Kultur und Medien.

Rose von Stein

Donnerstag, 22. März 2018

Christel Zahn wird Sportpionierin

Wir gratulieren

Seit 1997 ist Christel Zahn beim Turnerbund Bad Cannstatt als Übungsleiterin aktiv. Von 2001 an leitete sie drei Jahre die Frauenabteilung. Im Turngau Stuttgart war sie als Vorstandsmitglied 15 Jahre lang an maßgeblichen Prozessen zur Weiterentwicklung des Turnsports beteiligt. Vor allem der Bereich der Frauen im Sport hat es ihr seit jeher angetan. So arbeitete Christel Zahn 14 Jahre im Frauenbeirat des Schwäbischen Turnerbundes mit.
Christel Zahn mit Bürgermeister Martin Schairer bei der Ernennung zur Sportpionierung

Auch im Württembergischen Landessportbund hat sie dieses Amt seit 2007 bis heute inne. Im Sportkreis Stuttgart engagierte sie sich drei Jahre lang als Vorstand und zuständige Frauenreferentin.

Mittwoch, 21. März 2018

Wiedmann Bibel als Ehrengeschenk

Eine 7 für die 7

Entstanden in der Bibelstadt Stuttgart, ist nun eine weltweit einzigartige Version der Heiligen Schrift in Buchform erschienen: Die Wiedmann Bibel ART-Edition. Der Künstler Willy Wiedmann war immer eng mit seiner Wahlheimat verbunden. Die Stadt Stuttgart hat nun die ‚Nummer 7’ der insgesamt 3.333 Ausgaben, als Hommage an ihre Postleitzahlen-Gruppe, als Ehrengeschenk von den Herausgebern Wiedmann Media AG und Deutsche Bibelgesellschaft überreicht bekommen.

Der Bürgermeister für Sicherheit, Ordnung und Sport und Vertreter der Stadt Stuttgart im „Rat der Religionen“, Dr. Martin Schairer, hat das Exemplar in Empfang genommen.


Die Bibel in Bildern wiederzugeben, ist eine wunderbare Idee, weil sie dadurch für jedermann verständlich wird, so Martin Schairer

Trattottia OMAria

Neu in Bad Cannstatt : Trattottia OMAria 


Durchgehend von 11:30 bis 22 Uhr gibt es "warme Küche".
Nach Omas Rezepten gibt es tolle Pasta, Pizza und Insalata. Der Hauswein ist sehr lecker und günstig.

Im Kursaal Cannstatt
Königsplatz 1, 70372 Bad Cannstatt, Germany

Sonntag, 18. März 2018

Altes Zollamt Bad Cannstatt

Kampf um Erhalt des Kulturinselareals im Neckarpark

Ein Großteil der Gebäude auf dem Areal des alten Güterbahnhofs sind inzwischen abgerissen worden. Auf dem Zollamt-Areal im Neckarpark befindet sich auch der Club Zollamt und die Kulturinsel, die mit ihren Aktivitäten Bad Cannstatt sehr bereichern.

Eine, auch von vielen Mitgliedern des Bezirksrats unterstützte, Initiative setzt sich für den Erhalt dieses Areals ein. Das Gebäudeensemble soll erhalten und die ehemalige Lagerhalle der Güterabfertigung für kulturelle Zwecke genutzt werden. Dazu müsste die Entwurfsplanung der Stadt Stuttgart, die einen Strassenverlauf durch die Gebäude der Güterabfertigung vorsieht, angepasst werden.

Nach der Vorstellung der Machbarkeitsstudie zum "Alten Zollamt" im Bezriksbeirat, hat sich aus der Cannstatter Bürgerschaft, die "Initiative zum Erhalt des Gebäudeensembles ehemalige Güterabfertigung/Zollamt" gegründet (Kontakt: Joachim Schlegel: joachim.schlegel@t-online.de).

Die Initiative hat einen Alternativvorschlag zum vorgesehenen Abriss erarbeitet und diesen seit nunmehr 3 Samstagen auf der Marktstraße vorgestellt. Es wurden auch Unterschriften gesammelt. Mehrere Hundert sind dabei bisher zusammengekommen.

Auch wir, der Cannstatt Blog, sind der Meinung: Bei soviel Neuem, was im NeckarPark gebaut werden soll, braucht man auch etwas Historisches. D.h. wir unterstützen ebenfalls den Erhalt des Gebäudeensembles.

Wenn es euch auch so geht, habt ihr hier die Möglichkeit im Internet für den Erhalt des alten Zollamts zu stimmen:

Freitag, 16. März 2018

Rote Zitronen in der Wilhelma

Grapefruit-Blütenduft, rote Zitronen und kuriose Kreuzungen

Während die scharfe Kälte noch einmal ins Neckartal zurückkehrt, lässt das milde Klima im Wintergarten der Wilhelma mediterrane Gefühle aufkommen. Bei der Schau der Zitruspflanzen, zieht der liebliche Duft der Grapefruit-Blüten durch die historische Gewächshaushalle. Zwischen Bananenstauden und Palmen pranken zugleich in praller Farbpracht die saftigen Früchte einer Vielfalt von Zitruspflanzen. Denn diese Rautengewächse tragen Blüten und Früchte zugleich. 24 Arten und Sorten sind nun bis Mitte April zu sehen – und zu riechen.

Debora Dörrer präsentiert die Früchte der drei Zitruspflanzen.     Foto: Wilhelma Stuttgart

Montag Streik in Kitas

Über 150 städtische Kitas geschlossen

Die vereinigte Dienstleistungsgewerkschaft Verdi hat die Beschäftigten des Jugendamts für Montag, 19. März, zu einem ganztägigen Warnstreik aufgerufen. Davon betroffen sind auch die städtischen Kindertageseinrichtungen. Wie die Landeshauptstadt, mitteilte, sind von 183 Einrichtungen voraussichtlich 151 geschlossen. 24 Einrichtungen wollen öffnen und 8 sind teilweise geöffnet. Das Jugendamt bittet die Eltern, sich vorab – auch am Montag – zu informieren, ob ihre Einrichtung vom Streik betroffen ist.
Streik an Kindergärten und bei der Schulbetreuung 

Die städtischen Einrichtungen der Stadtbezirke Bad Cannstatt, Mühlhausen, Untertürkheim, Obertürkheim, Wangen und Hedelfingen streiken auch am Dienstag, 20. März, bis 10 Uhr. Die Kinder können daher erst anschließend in die Einrichtung kommen. Eltern können sich am Montag ab 7 Uhr beim Infotelefon des Jugendamts (Tel. 0711/21655555) informieren, ob ihre Einrichtung geschlossen oder offen ist.

Das städtische Betreuungspersonal in Schulen ist für 19. März 2018 ebenfalls zum Streik aufgerufen. Die Eltern werden gebeten, sich in der Schule zu informieren, ob sich durch den Streik Einschränkungen in der Betreuung ergeben.

---

Cannstatter Netzwerkerinnen

Die Cannstatter Netzwerkerinnen stellen sich vor

Vor zehn Jahren haben sich „Die Netzwerkerinnen Bad Cannstatt e. V.“, gegründet. Seitdem hat sich viel in Cannstatt bewegt, insbesondere auch auf dem Marktplatz.

Am kommenden Mittwoch können Sie hinter die Kulissen blicken. Die Cannstatterinnen werden Ihren Netzwerkgedanken und alle Aktionen und Planungen auf einem Infoabend vorstellen und sich allen Fragen stellen.

Kommen Sie ganz unverbindlich vorbei.
Die Cannstatter netzwerkerinnen freuen sich auf Frauen, die etwas für unser Cannstatt bewegen wollen!

Wann? Mittwoch den 21. März 2018 um 19:30 Uhr
Wo? FON Institut Bad Cannstatt, Marktplatz 3 (Altes Dekanat)

Bitte melden Sie sich kurz per Mail an: nbc@netzwerkerinnen-bad-cannstatt.de

Cannstatter Netzwerkerinnen

Mittwoch, 14. März 2018

Ostergarten in Bad Cannstatt

Die Ostergeschichte erleben im Stuttgarter Ostergarten 

Vom 12. März bis 2. April 2018 öffnet der Stuttgarter Ostergarten auf dem Gelände der Gärtnerei Munder in Bad Cannstatt wieder seine Pforten.

Auf einer Fläche von über 4000 Quadratmetern wird ein Stück altes Jerusalem wieder auferstehen. Laienschauspieler, Tanzgruppen und eine kleine Tierwelt machen den Ostergarten zu einem tollen Erlebnis für Groß und Klein. 

Antiker Marktplatz im Ostergarten
Impressionen vom Ostergarten in Bad Cannstatt 

Dienstag, 6. März 2018

Mal laut mal leise - Konzert in Bad Cannstatt

Mal laut mal leise - ein Nord-Süd-Romanze

Im Rathaussaal Bad Cannstatt heißt es am 25.03.18 um 16 Uhr "Mal laut, mal leise".Es werden Standards aufgegriffen, mit einer eigenen Note versehen und in ein neues Gewand gehüllt. Musikalisch und textlich doppelsinnig, hat ein leiser Song manchmal einen lauten Text und umgekehrt. Swingende Leichtigkeit mit Fußwipp-Garantie.

Veranstalter: Cannstatter Sonntag um Vier e.V.