Montag, 22. Mai 2017

VfB Stuttgart Aufstiegsfest

Der VFB ist wieder erstklassig - die Fans jubeln

Bei strahlendem Sonnenschein feierten ca. 100.000 glückliche VfB-Fans auf dem Wasengelände in weiß-roten Shirts die Rückkehr ihres Vereins in die Bundesliga.

Schon Stunden vor dem Spiel war rund um die Mercedes-Benz Arena die Hölle los. Im ausverkauften Stadion konnten 60.000 Zuschauer das Spiel live verfolgen.

Zudem befanden sich bereits während es Spiels ca. 40.000 Fans beim Public Viewing auf dem Wasengelände. Sie bekamen kurz vor dem Anpfiff die Verabschiedung zweier Spieler und in den anschließenden 90 Minuten einen spielbestimmenden VfB, einen Premierentorschützen, einen Torschützenkönig sowie letztlich einen 4:1-Heimsieg gegen den FC Würzburger Kickers zu sehen, mit dem sich der VfB den ersten Platz in der 2. Bundesliga und dadurch natürlich den Aufstieg in die Bundesliga sicherte. In Bad Cannstatt leiteten zu diesem freudigen Anlass die Rathausglocken.

Nach dem Spiel kam die Mannschaft auf den Wasen um sich für die Unterstützung der Fans zu bedanken und gemeinsam zu feiern. Die fantastischen Vier rockten zudem die Bühne.
Obligatorisch gab es natürlich auch die Autokorsos mit großem Gehupe und Jubelgesänge in den Biergärten und in der Altstadt.


































Keine Kommentare:

Kommentar posten