Montag, 30. Mai 2016

Geheimnisvolle Fledermaus

Vorträge über die Fledertiere, die „Schatten der Nacht“
Manchen erscheinen sie unheimlich, anderen geheimnisvoll: Fledermäuse, die lautlos durch die Nacht flattern. Den meisten Menschen sind die pelzigen Flieger weitgehend unbekannt. Dabei leben sie mitten unter uns – nur bekommen wir von den „Schatten der Nacht“ selten etwas mit. Über verschiedene Arten von Fledertieren berichtet bei den „Wilden Wochenenden“ in der Stuttgarter Wilhelma am kommenden Sonntag, 5. Juni, die Biologin Ewa Paliocha. Die kurzen unterhaltsamen Diavorträge laufen um 15 Uhr und 16 Uhr in der Wilhelmaschule (unterhalb der Geiervoliere). Die Fledermausexpertin Ewa Paliocha erzählt von den erstaunlichen Fähigkeiten der Flugakrobaten, von ihren Jagdtechniken und den speziellen Bedürfnissen der dämmerungs- und nachtaktiven Insektenjäger. Bei ihr kann man auch erfahren, wo sich Fledermäuse in der Region beobachten lassen. Die Teilnahme am Vortrag ist bereits im Eintrittspreis in die Wilhelma enthalten. Kleine Spenden für den Gorillaschutz sind jedoch jederzeit willkommen.
Foto: Martin Paliocha



Keine Kommentare:

Kommentar posten