Mittwoch, 13. Juli 2016

Sportvereine aufgepasst

Projektmittel „Sport – fit für die Zukunft“ können beantragt werden.

Ein Projekt kann mit einem Höchstbetrag von 15.000 Euro für einen Zeitraum von drei Jahren gefördert werden.

Im Rahmen der Vergabe der Projektmittel „Sport – fit für die Zukunft“ können Projektleiter bis Montag, 15. August, einen Förderantrag stellen. Die Projektmittel unterstützen Organisationen, Sportvereine und Einrichtungen, die ein innovatives Sportprojekt in Stuttgart planen. Bezuschusst werden unter anderem sportliche Angebote, die die Gesundheit fördern, inklusive Angebote sowie Sportangebote speziell für Kinder, Jugendliche oder ältere Mitbürger. Die Landeshauptstadt honoriert damit über das Regelangebot hinausgehendes Engagement im Bereich des Sports und der Bewegung. Die finanzielle Förderung soll es den Institutionen erleichtern, neue Wege zu gehen.


Ein Förderantrag enthält eine kurze Beschreibung, die Kostenplanung, vorgesehene Werbemaßnahmen sowie allgemeine Informationen zu dem Projekt. Nach Prüfung der Anträge vergibt der Sportausschuss des Gemeinderats am 20. September die Zuschüsse.

Weitere Informationen erteilt das Amt für Sport und Bewegung unter der Telefonnummer 216-59816.

Keine Kommentare:

Kommentar posten