Freitag, 8. Juli 2016

Kellerbrunnen

Keller-Tiefbrunnen die Mutter für sieben Brunnen

Der Kellerbrunnen ist aus Travertinstein, das Mineralwasser ergießt sich bogenförmig in das kleine Becken. Er liegt in der Kellerbrunnengasse hinter dem Gebäude Überkingerstraße 12. Entworfen und realisiert wurde das Kellerbrünnele im Jahre 1963.

Brunnen in der Kellerbrunnengasse



Der Keller-Tiefbrunnen ist eine sehr ergiebige Mineralwasserquelle. Die Bohrung zu diesem Brunnen erfolge erstmals im Jahr 1833 und er speist neben dem Brunnen in der Kellerbrunnengasse noch weitere sechs Trinkbrunnen in Bad Cannstatt.

Strohmbrunnen




Erbsenbrunnen







                          
  
  


Keine Kommentare:

Kommentar posten