Montag, 5. Dezember 2016

Musik am 13.

13. Dezember traditionelles Quempassingen

Zusammen mit dem Cannstatter Kinderchor und dem Bachchor Stuttgart können Sie sich mit alten und neuen Weihnachtsliedern am 13.12. um 19 Uhr auf die Weihnacht einstimmen.

Bachchor Stuttgart, Foto: Gonzalez


Sang- und klangvoll geht es beim Sonderkonzert am vierten Adventwochenende weiter: Gerlinde Sämann (Sopran), Susanne Krumbiegel (Alt), Dávid Szigetváry (Tenor) und Christian Eberl (Bass) musizieren zusammen mit dem Bachchor und dem Bachorchester Stuttgart unter der Leitung von Jörg-Hannes Hahn Bachs berühmtes Weihnachtsoratorium. Mit etwas Glück bekommen Sie für die Samstagsaufführung noch Restkarten, ans Herz gelegt sei Ihnen aber das Sonntagskonzert, für das Sie an den bekannten Vorverkaufsstellen, unter www.easyticket.de und an der Abendkasse noch Karten erwerben können. Mit virtuoser Barockmusik von Purcell, Corelli und Bach lassen die beiden Trompeter Andreas Spannbauer und Ekkehard Kleinhub zusammen mit dem musikalischen Hausherren, Jörg-Hannes Hahn, am 31.12. um 22 Uhr das Jahr ausklingen. Karten für das Silvesterkonzert gibt es auch in diesem Jahr wieder an der Abendkasse. Weitere Informationen zu den Konzerten finden sie auf der Internetseite der Musik am 13. und auf unserer neuen Facebook Seite.

Alle Termine im Überblick:
13.12.2016, 19 Uhr
Spätgotische Stadtkirche Stuttgart-Bad Cannstatt
Quempassingen
Offenes Liedersingen zum Advent
Cannstatter Kinderchor
Elena Rösner Einstudierung
Bachchor Stuttgart
Jörg-Hannes Hahn Leitung
Eintritt frei!


Keine Kommentare:

Kommentar posten