Donnerstag, 31. März 2016

Zu Besuch in der Sprungbude in Bad Cannstatt

Andreas hat sich für uns mal in der Sprungbude umgeschaut und war absolut begeistert. 

Und das wird geboten: Besucher-Parkplätze direkt an der Halle für ca. 200 Autos, nicht nur Sportstätte, sondern auch Freizeit- und Erlebnisparadies für Kinder, Jugendliche und Erwachsene, ca. 80 Trampoline, Bastet-Ball, Bag Jump, Base Jump, Dogeball, Bunges-Trampolin, Gastrobereich, Bar mit Erfrischungsgetränken, Umkleidebereich mit abschließbaren Spinden

Öffnungszeiten: Montags geschlossen, Dienstag bis Donnerstag von 15-21h, Freitag 14-22h, Samstag 10-22h und Sonntag 10-21h.

Kontaktdaten
Homepage: www.sprungbude.de
Facebook: facebook.com/sprungbude.stuttgart
Telefon 0711-18424180

Mittwoch, 30. März 2016

Musik und Wein

"Musik und Wein" am 10.04.2016 in Bad Cannstatt

Zu ersten Mal präsentiert sich, die in Bad Cannstatt etablierte Veranstaltung, Musik und Wein in diesem Jahr mit 10 Bühnen und somit einem noch größerem Musikprogramm.
Die Altstadt Bad Cannstatt lädt ein zum gemütlichen Stadtbummel in frühlingshafter Atmosphäre.
Auf 10 verschiedenen Bühnen präsentieren sich gestandene Musiker und Newcomer jeglicher Musikgenres.

Die kulinarischen Angebote laden ein zum Verweilen und Genießen für Groß und Klein.
Während auf dem Marktplatz ein Kinder-Bungee-Trampolin wartet, wird auf dem Holzmarkt, hinter der Stadtkirche, wie gewohnt die traditionelle Modenschau stattfinden. "Kommt vorbei und erlebt den Start in den Frühling sowie Bad Cannstatt auf besondere Art und Weise"


Montag, 28. März 2016

Cannstatter Mundarttage

Wulf Wager - Cannstatter Mundarttage

Wulf Wager verrät im Interviewe mit Ariane Willikonsky, wie die Cannstatter Mundarttage entstanden sind und was die Gäste 2016 erwartet.

Eintritt: 15,– Euro.
Veranstaltungsort:  Haus am See, Mühlhäuser Str. 311, Stuttgart-Hofen, Am Max-Eyth-See
Kartenvorverkauf: Cannstatter Fässle, Marktstr. 31
Veranstalter: Kulturverein `s Dudelsäckle e. V.

Sonntag, 27. März 2016

Freitag, 25. März 2016

Die Leidensgeschichte des Herrn

Nachstellung der Kreuzigung durch die italienische, katholische Gemeinde in Bad Cannstatt

Die Mitglieder der italienischen katholischen Gemeinde Stuttgart sind wieder durch die Straßen von Bad Cannstatt gezogen und haben die Leidensgeschichte des Herrn nachgestellt.

Die Prozession beginnt am Unteren Kurpark, der Zug begibt sich dann in den Schulhof des Johannes-Kepler-Gymnasiums, zieht dann weiter zum Rathaus und schließlich entlang durch die Wiesbadener Straße (mit Halt beim Circolo Sardo „Su Nuraghe“) bis zum oberen Kurpark, wo die Kreuzigungsszene dargestellt wird.

Donnerstag, 24. März 2016

Marco Grenz - Wirt Augustiner Biergarten

Ariane plaudert mit Marco Grenz

"Warm up" im Augustiner Biergarten am Karfreitag


Mittwoch, 23. März 2016

Hall of Fame

Graffitti in Bad Cannstatt

Die Unterführung am Wasen von Sprayern "Hall of Fame" genannt,  steht Graffiti-Künstlern zur Verfügung. Hier entstehen regelmäßig neue Kunstwerke.



Subunternehmen

Was verdient eigentlich der Subunternehmer des Subunternehmens des Subunternehmens des Subunternehmens einer Auftragsfirma ?

Bei dem Versuch einen Falschparker zu kontaktieren stieß ich auf eine absurdes Phänomen

Hintergrund: Die Ein- und Ausfahrt einer Tiefgarage in der Überkingerstraße wurde letzte Woche über eine halbe Stunde von einem Laster blockiert. Ich habe dadurch einen Schüler verpasst und mir sind so Einnahmen verloren gegangen, die ich mir vom Unternehmen zurückholen wollte. In der Windschutzscheibe lag eine Auftragsschein, daher konnte ich die Firma anschreiben.

Es handelte sich um eine Speditionsfirma in Korbußen. Diese fühlte sich jedoch nicht zusändig. denn sie vergab den Auftrag an einen Speditionspartner in Göppingen. Diese fühlt sich aber auch nicht zuständig. denn sie hat den Auftrag an einen internationalen Subunternehmer weitergeleitet. Diese wiederum fährt auch nicht selbst sondern vergibt Aufträge an kleine, selbständige Speditionen !!??!!??

Ich habe mich nun entschlossen den Subunternehmer des Subunternehmens des Subunternehmens der Auftragsfirma nicht weiter zu kontaktieren, denn was soll denn dem armen Menschen noch übrig bleiben,wenn drei weitere Firmen mitverdienen? Ich frage mich auch ob die Kunden der Auftragsfirma wissen, dass die Firma den Auftrag gar nicht selbst ausführt und sie drei (!) Vermittlungsfirmen einsparen könnten, wenn sie sich direkt an einen kleinen Speditionsunternehmer wenden würden.


Dienstag, 22. März 2016

Coffee-Bike in Bad Cannstatt

Frank Röleke ist mit seinem coffee-bike heute zum ersten Mal auf dem Cannstatter Wochenmarkt

Der Bad Cannstatter hofft auf regen Besuch und eine langfristige Genehmigung durch die Stadt. Sein Kaffee wird nach traditionellem Röstverfahren hergestellt, ist Bio zertifiziert und natürlich besonders lecker. Den Kaffee gibt es nur und exklusive beim Coffee-Bike. Insgesamt sind ca. 120 Bikes auf der ganzen Welt unterwegs, sogar in einem Einkaufszentrum in Dubai steht eines. Mehr Infos unter www.coffee-bike.com.

coffee-bike stuttgart

Montag, 21. März 2016

VfB Fan-Talk

Der VfB Fan-Talk wird jeden Montag nach Heimspielen in Sophies Brauhaus  aufgezeichnet und am Dienstag um 22 Uhr auf Regio-TV gesendet.


A-HA

A-HA am 03. April 2016, 19:00 Uhr in der Schleyer-Halle

Neben dem neuen Album freuen sich A-HA aber auch bekannt geben zu können, dass es 2016 auch wieder Tourdaten geben wird. Zunächst wird es fünfzehn Konzerttermine im April 2016 in Deutschland, Österreich und der Schweiz geben, weitere internationale Termine sind in Planung. „Ich freue mich definitiv darauf, wieder auf Tour zu gehen”, sagt Morten. „Ich glaube, es wird großartig. Wir werden es so angehen, dass alles für uns stimmt, und es wird ein ultimatives A-HA-Erlebnis“. Über die Songauswahl verrät Morten schon mal so viel: „Wir müssen ja nicht nur dasselbe spielen, wie beim letzten Mal. Wenn die Leute kommen, um die Band zu sehen, wollen sie natürlich auch unsere Meilenstein-Songs hören, das ist klar, aber diesmal wird es eine andere Zusammenstellung.“

Für Magne sind “sowohl die Planung als auch die Durchführung einer guten Show oder einer ausgedehnten Tournee eine aufregende Herausforderung, aber im Endeffekt ist das alles nichts ohne die positive Resonanz des Publikums. Die Magie liegt irgendwo in dem Raum zwischen ihnen und uns.“
A-Ha in Stuttgart

Sonntag, 20. März 2016

Genussmesse Kulinart

Genussmesse "Kulinart Frühling" im Römerkastell Stuttgart 

Pünktlich zum Frühlingsanfang, am 19. und 20. März 2016, präsentierte die Genussmesse "Kulinart Frühling" im Römerkastell In Bad Cannstatt wieder ausgesuchte Delikatessen und Designideen.

Seit 2011 gibt es zusätzlich zur Herbstmesse die "kulinart Frühling". Die Kulinart-Messen sind für eine Mischung aus kulinarischem Genuss und Kunst bekannt. Und auch dieses Jahr gab es wieder zahlreiche Köstlichkeiten und neue Trends und Food-Innovationen zu entdecken. Es gab exklusive Köstlichkeiten wie den hochwertigen, aber bezahlbaren Kaviar bei „caviar and more“, Kuchen am Stil bei „NICE POPS", Schwäbisches beim „Albpicknick“, Salzkreationen aus dem Taunus-Salzgarten, Grillsaucen aus USA und dem Schurwald, feinstes Olivenöl bei „Papagallos“ oder „Villa Maestri“ etc. Gegen den Durst gab es bei „Mutter Erde“ Tees aus dem Eigenbau und gesunde grüne Smoothies bei „grün-gut“ von Beate Kringel. Die Hamburger „Elbler“ boten mit ihrem Bio-Apfel-Cider eine ebenfalls erfrischende Alternative – zwar mit Alkohol, aber trotzdem kalorienarm, glutenfrei und vegan.  Als Absacken konnte man schwäbischen Whisky genießen.

Nice Pops - Küchen am Stil

Femme Schmid

Fotos vom Femme Schmid Konzert am 18.03.2016 im ClubCANN

Ein bisschen poppig ein bisschen jazzig, die warme Stimme von Femme Schmid erinnert zum Teil an leise Passagen von Adele. Die Stimmung im ClubCANN war super!
Femme Schmid

Samstag, 19. März 2016

Osterbrunnen

Ostern in Bad Cannstatt -  der Erbsenbrunnen wird zum Osterbrunnen

In der Zeit vor Ostern wird der Erbsenbrunnen mit Zweigen, bemalten Ostereiern und rot-weißen Schleifen geschmückt. Die Anordnung der Ostereier erinnert nach alter Tradition an die Form einer Krone und wird deshalb auch Osterkrone genannt.
Erbsenbrunnen mit Osterkrone

Freitag, 18. März 2016

Taubenhaus Cannstatt

Taubenhäuser regeln die Population von Tauben

Auf dem obersten Parkdeck im Parkhaus Mühlgrün steht seit 2009 ein Taubenhaus. Der Tierschutzverein Stuttgart wurde für die Initiative der Taubenhäuser mit dem Tierschutzpreis des Landes Baden-Württemberg ausgezeichnet. "In Cannstatt haben wir jedoch eine problematische Situation, das Haus ist zu klein und aufgrund der Lage sehr unruhig, daher haben die Tiere nicht die notwendige Ruhe zum Eierlegen und Brüten", so Silvie Brucklacher-Gunzenhäuser die Taubenbeauftragte. Mathias, der Taubenwart kümmert sich täglich um die Tauben. Er füttert sie und reinigt das Taubenhaus. Bereits im Herbst letzten Jahres wurde die Situation im Bezirksbeirat thematisiert. Gesucht werden Standorte für weitere Taubenhäuser, durch weitere Taubenhausstandorte würde man die Population schnell in Griff bekommen. Durch den Austausch der Eier wäre dies gewährleistet. In den letzten Jahren wurden über 10.000 Eier ausgetauscht. Der Tierschutzverein würde sich über Vorschläge für weitere Standorte und Dächer freuen. "Die Stadtverwaltung prüft im Moment die Vergrößerung und Verlegung des jetzigen Standorts", so Bezirksvorsteher Bernd-Marcel Löffler.

Weitere Infos unter http://stadttauben-stuttgart.de/

Taubenhaus Bad Cannstatt Mühlgrün

BOSSHOSS

THE BOSSHOSS, 01. April 2016 , Stuttgart Schleyer-Halle, Tickets ab € 51,13

Dos Bros Tour 2015

Gäste: Bob Wayne, Viper Sniper

THE BOSSHOSS: Die glorreichen Sieben des Rock sind zurück! Mit der Crossover-Hymne „Dos Bros“ und einem phänomenalen Doppelalbum, das die ganze Bandbreite der genialen Urban Cowboys aus Berlin demonstriert. Im März/April präsentieren sie ihre neuen Songs ebenso wie ihre Klassiker live in ihrem typischen Stil-Mix. Am 01. April zelebrieren die wilden Rockreiter ihr zehnjähriges Jubiläum in der Stuttgarter Schleyer-Halle.

Donnerstag, 17. März 2016

Wilhelma Wimmelbuch

Die Wilhelma wimmelt

Neues Kinderbuch über die Wilhelma vorgestellt

In der Wilhelma, dem Zoologisch-Botanischen Garten in Stuttgart, tummeln sich winzige und riesige, exotische und vertraute Tiere. Es grünt, es blüht in allen Farben – und obendrein gibt es noch orientalisch angehauchte Architektur. Dieses einzigartige Ambiente lockt jährlich 2,4 Millionen Besuchern in die größte Freizeiteinrichtung Stuttgarts.

Viele Gründe für Illustratorin Tina Krehan ein neues Kinderbuch zu zeichnen, in welchem es so richtig wimmelt. Sie nimmt Groß und Klein mit ins Menschenaffenhaus, auf den Schaubauernhof, in den Dschungel des Amazonien-Hauses. Das ganze Jahr über blüht der Magnolienhain und man kann dabei sein, wie die Seelöwen gefüttert werden.

Neben einigen bekannten Wimmelfiguren aus den früheren Büchern von Frau Krehan, wie dem Papagei Rufus, sind diesmal auch echte Wilhelmabesucher und -mitarbeiter dabei, die direkt vor Ort gezeichnet und ins Buch eingearbeitet wurden.

Die Zeichnerin Tina Krehan, 43, lebt mit ihrer Familie in Stuttgart. Sie hat in Darmstadt und Mailand Grafik-Design und Illustration studiert und hat mit „Stuttgart wimmelt“ und „Die Schwäbische Alb wimmelt“ bereits zwei sehr erfolgreiche Wimmelbücher vorgelegt.

Das Buch „Die Wilhelma wimmelt“ erscheint im Silberburg Verlag und kostet 9,90 EUR. Neben dem Buchhandelt kann es auch in Wilhelma-Shop gekauft werden.


Mittwoch, 16. März 2016

Bartek Nikodemski (die Orsons, Plan B)

Ariane plaudert mit Bartek

Bartek - erfolgreicher Rapper aus Stuttgart Bad Cannstatt 

Bartek Nikodemski wurde unter anderem berühmt mit den Orsons durch "Schwung in die Kiste". Nun bastelt er an seinem ersten Soloalbum, das im Herbst erscheinen wird.

FEMME SCHMIDT

FEMME SCHMIDT am 18. März 2016, 20:00 Uhr Stuttgart clubCann, Tickets ab € 22,70
Shoot me straight through my heart cause I can‘t live without you. – Keine romantische Phrase.

„Kill Me“ heißt die neue Single von FEMME SCHMIDT, und aus ihrem Munde sind diese zwei Worte eine unmissverständliche, intensive Aufforderung, den Moment zu zelebrieren: „Ich bin ein Emotions-Junkie. Es gibt kein Schwarz ohne Weiß, kein Licht ohne Schatten – und genauso keine Leidenschaft ohne Schmerz. Der Drang Leben und Liebe zu spüren ist für mich wie eine Droge, von der ich nie wieder runter will,“ so die 24-Jährige über die erste Auskopplung aus ihrem neuen Album, das im Januar bei Warner Music erscheinen wird. 

Dienstag, 15. März 2016

Sarah Connor

Fotos vom Sarah Connor Konzert "Muttersprache Live"am 14.März 2016 in der Porsche Arena.

Sarah Connors weiche und trotzdem kraftvolle Stimme allein geht schon unter die Haut. Wenn aber, besonders bei den deutschen Liedern, die ganze Halle mitsingt bekommt man wirklich Gänsehaut.

Montag, 14. März 2016

Andreas Grunwald ist jetzt Teil unseres Blog Teams

Der Cannstatter Fotograf Andreas Grunwald ist ab sofort auch für den Bad-Cannstatt-Blog mit der Kamera unterwegs

Andreas Grunwald ist in Bad Cannstatt aufgewachsen und Fotograf aus Berufung und Leidenschaft. Er war offizieller Teamfotograf der Deutschen Box-Nationalmannschaft in der World Series of Boxing (WSB), Cheffotograf des Hochglanzmagazins "Boxen heute" und fotografierte auch zahlreiche andere große Sportevents. Das Thema Sport ist auch sein Hauptthema für unseren Blog. 

Seit kurzem ist er mit seinem Fotostudio in die Sulzbachgasse 16 gezogen. In der "Cannstatter Passfotostelle", gleich hinter dem neuen Rathaus, kann man Passfotos und Portraits machen lassen, die er mit Liebe nachbearbeitet. Zudem fotografiert Andreas Grunwald auf Anfrage gerne in Kindergärten, bei Hochzeiten, Firmenfeiern und anderen Events.

Kontakt: Andreas Grunwald, Sulzbachgasse 16, Telefon: 0711-161 23 160
Andreas Grunwald, Fotograf
Cannstatter Passfotostelle

Sonntag, 13. März 2016

Baustelle Rosensteintunnel

Straßenbauprojekt Rosensteintunnel 

Für das Straßenbauprojekt Rosensteintunnel mussten Gleisbauarbeiten im Bereich der neuen Stadtbahnhaltestelle vor dem Haupteingang der Wilhelma sowie Arbeiten am Leuzetunnel durchgeführt werden.
Baustelle am Wilhelmatheater 

Samstag, 12. März 2016

Charles C.Urban, Regisseur

Ariane Willikonsky im Gespräch mit dem Regisseur und leidenschaftlichem Fotosammler Charles C. Urban

Charles C. Urbans Leidenschaft für alte Fotos und Postkarten ist es zu verdanken, dass es viele schöne Aufnahmen von Bad Cannstatt gibt. Im Interview mit Ariane Willikonsky erzählt er wie er an die schönen Aufnahmen kam und was er sonst noch so Spannendes tut.

Freitag, 11. März 2016

Weibsbilder

Christa Klebor - "Weibsbilder"

Am 10.4.2016, 11.30 Uhr findet eine Vernissage der Cannstatter Künstlerin Christa Klebor statt.
Ort: Galerie Kerstan, Im Biegel 9, 71522 Backnang.

Donnerstag, 10. März 2016

scorpions

Scorpions, 14.03.2016 Stuttgart Hanns-Martin-Schleyer-Halle

The 50th Anniversary – World Tour 2015/2016

Dienstag, 8. März 2016

Unsere VfB-Reporterin

Thurid Vehreschild ist unsere VfB-Stadionreporterin


Montag, 7. März 2016

Staustufe Bad Cannstatt

Schönheit auf den zweiten Blick


1930 wurde die Staustufe Bad Cannstatt in Betrieb genommen. Sie besteht aus einer Doppelschleuse mit Wehr und Kraftwerk. Die Tore sind Drehtore, die zunächst nach oben gehen und erst dann nach außen schwenken. Die Schleuse wird von Obertürkheim aus ferngesteuert.

Staustufe Bad Cannstatt

Sonntag, 6. März 2016

Samstag, 5. März 2016

Semino Rossi

Semino Rossi war am 04.03 2016 mit seiner Tour "Amor - Die Schönsten Liebeslieder aller Zeiten" in der Porsche-Arena 

Hier ein paar Fotos der Show.

Freitag, 4. März 2016

Donnerstag, 3. März 2016

Sarah Connor

Sarah Connor, 14. März 2016, 20:00 Uhr, Stuttgart Porsche-Arena, Tickets ab € 45,60

Muttersprache Live

Mittwoch, 2. März 2016

Winfried Kretschmann, Ministerpräsident

Landtagswahl 2016 


Ich habe unseren Ministerpräsidenten, Winfried Kretschmann, gefragt, wie es ihm in der heißen Phase des Wahlkampfes so geht. Unser Landesvater arbeitet lieber für die Sache als sich in Elefantenrunden ins beste Licht zu rücken. Sachliche Diskussionen auf Augenhöhe sind es, die er gerne führt, auch mit Menschen anderer Meinungen setzt er sich gerne auseinander wenn sie ehrlich und sachlich geführt werden. Auch wenn Wahlkampf nicht zu seinen größten Leidenschaften gehört, stellt er sich den Herausforderungen mit Leidenschaft. Winfried Kretschmann möchte gerne Ministerpräsident bleiben. "Unser Land steht sehr gut da und wir sind auf einem guten Weg. Diese Arbeit möchte ich sehr gerne weiterführen". 61% der Baden-Württemberger teilen diesen Wunsch. Auch ich bin ein großer Kretschmann-Fan. Wie immer wenn ich mit ihm spreche, fragt mich Winfried Kretschmann auch nach meiner Meinung. Die Frage ist dabei nie einen Floskel. Er möchte die Gedanken der Menschen wirklich wissen und er hakt nach. Winfried Kretschmann ist ein außergewöhnlich besonnener und kluger Politiker, aber wer das Glück hat, ihn ein wenig näher kennen zu dürfen, merkt etwas viel Wichtigeres: er ist ein sehr warmherziger und offener Mensch!

Dienstag, 1. März 2016

Semino Rossi

Semino Rossi, 04.03 2016, 19:30 Uhr Stuttgart Porsche-Arena, Tickets ab € 37,90

Amor - Die Schönsten Liebeslieder aller Zeiten - Das Konzert 2016