Montag, 7. März 2016

Staustufe Bad Cannstatt

Schönheit auf den zweiten Blick


1930 wurde die Staustufe Bad Cannstatt in Betrieb genommen. Sie besteht aus einer Doppelschleuse mit Wehr und Kraftwerk. Die Tore sind Drehtore, die zunächst nach oben gehen und erst dann nach außen schwenken. Die Schleuse wird von Obertürkheim aus ferngesteuert.

Staustufe Bad Cannstatt

Keine Kommentare:

Kommentar posten