Dienstag, 18. Oktober 2016

Cannstatter wilde Papageien


Fotoausstellung

Wer hat sie nicht schon einmal in Bad Cannstatt krächzen gehört.

„Stuttgarts wilde Papageien“ heißt eine Fotoausstellung, die von Mittwoch,
19. Oktober, bis Donnerstag, 3. November, im Erdgeschoss des Stuttgarter Rathaus-Altbaus zu sehen ist. Die Ausstellung zeigt großformatige Bilder der Fotografin Tomoko Arai welche am Mittwoch, 19. Oktober, um 19 Uhr eröffnet.


In Zentralamerika sind sie bedroht, bei uns haben sie eine neue Heimat gefunden: Die auf der internationalen Roten Liste stehenden Gelbkopfamazonen krächzen, toben und brüten seit über 30 Jahren inmitten der Großstadt Stuttgart. Tomoko Arai hat viele der Tiere persönlich kennen gelernt.

Keine Kommentare:

Kommentar posten